Der einfachste Kuchen der Welt
ZS Verlag GmbH

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

400 g Weizen- oder Dinkelmehl
240 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
180 ml mildes Pflanzenöl
400 ml Wasser
optional und je nachdem was da ist Kakao, Matcha, Beeren, Zitronenzesten,....

Der einfachste Kuchen der Welt

  • Medium

Ingredients

Rezept-Zubereitung

Das Rezept für diesen fixen Kuchen besteht aus gerade mal vier Grundzutaten. Alle erdenklichen Variationen sind möglich!

In dem Buch „Zero Waste Küche“ vermittelt die Berliner Köchin Sophia Hoffmann unterhaltsam Wissen, Tipps und Tricks zu Lebensmitteln, Einkauf, Verwertung, Nachhaltigkeit und Lagerung. On top gibt es außerdem 40 absolut kreative, vielseitige wie wandelbare Rezepte für den Alltag, mit denen du Lebensmittelreste wirklich bis zum letzten Krümel verbrauchst.

Eines dieser Rezepte findest du genau hier nämlich den einfachsten Kuchen der Welt. Und je nachdem was du noch so auftreiben kannst entsteht deine ganz eigene Variation davon.

Neben den Zutaten brauchst du:
Springform mit 26 cm Durchmesser, eine Gugelhupfform oder 12 Muffins

Zero Waste Küche
  • Hoffmann, Sophia (Autor)
  • 248 Seiten - 07.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - ZS Verlag GmbH (Herausgeber)

© ZS Verlag GmbH

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 180 Grad Ober / Unterhitze vorheizen.

2
Erledigt

In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver und dem Salz vermengen.

3
Erledigt

In einer zweiten Schüssel Öl und Wasser vermischen. Wenn du zusätzliche flüssige Geschmackszutaten wie Zitronensaft verwenden wollt, gib diese mit in die flüssigen Zutaten.

4
Erledigt

Mithilfe eines Handrührers die trockene Mischung in mehreren Schritten unter die feuchte Mischung arbeiten, nur so lange rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

5
Erledigt

Weitere Zutaten wie Kakao, Beeren, Nüsse, Matche,... jetzt unterheben.

6
Erledigt

Den Teig in eine eingefettete Backform füllen und bei 180 Grad 40 - 50 Minuten backen, bis beim Stäbchentest kein Teig mehr hängen bleibt. Dafür eine Stricknadel, ein Schaschlikstäbchen oder ein Essstäbchen in die Kuchenmitte pieksen.

7
Erledigt

Kuchen abkühlen lassen und erst dann aus der Form stürzen.

Zero Waste Küche
  • Hoffmann, Sophia (Autor)
  • 248 Seiten - 07.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - ZS Verlag GmbH (Herausgeber)

© ZS Verlag GmbH

Stefanie

Eigentlich backt Stefanie ja viel lieber als zu kochen. Von so einem Kuchen hat man schließlich viel länger etwas als von einem stundenlang zubereiteten Gericht. Und trotzdem durchforstet sie am Wochenende liebend gern Pinterest und ist immer auf der Suche nach einfachen und gleichzeitig leckeren Gerichten. Auf Kuechentipps.de schreibt sie über beides – ihre Back-Leidenschaft und Koch-Erfahrungen.

vorheriges Rezept
Schnelles Rezept für einen Zero-Waste-Gemüseeintopf
nächstes Rezept
Gesund und lecker: Pink-Smoothie-Bowl
vorheriges Rezept
Schnelles Rezept für einen Zero-Waste-Gemüseeintopf
nächstes Rezept
Gesund und lecker: Pink-Smoothie-Bowl