Rezept: Mousse au Chocolat ohne Zucker

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Anzahl Portionen:
3 Birnen
2 Vanilleschoten
500 ml Mandeldrink
30 Datteln (entsteint)
4 reife Avocados
15 EL Kakaopulver in Rohkostqualität

Rezept: Mousse au Chocolat ohne Zucker

  • 6 Portionen
  • Medium

Ingredients

Rezept-Zubereitung

Nicht mehr als 25 Gramm Zucker pro Tag zu essen – das rät die Weltgesundheitsorganisation. Diese 25 Gramm entsprechen ungefähr acht Stück Würfelzucker. Die Menge an Zucker, die die meisten Menschen aber tatsächlich täglich im Durchschnitt zu sich nehmen liegt deutlich höher, nämlich bei ganzen 100 Gramm (33 Stück Würfelzucker).

Wer zu lange zu viel Zucker isst, wird krank. Und die Beschwerden, die verursacht werden, sind vielseitig. Schlechte Haut, mehr Falten, Schlafstörungen, Magen- und Darmproblemen und Blähungen gehören da fast zu den harmlosen Folgen. Denn zu viel Zucker führt zu Übergewicht, zersetzt unsere Zähne und kann den gefährlichen Typ-2-Diabetes auslösen. Und Spätfolgen der Stoffwechselkrankheit reichen bis zu Sehstörungen und dem Verlust von Gliedmaßen. Außerdem haben Studien gezeigt, dass zu viel Zucker auch das Herz schädigen kann und unser Gehirn schrumpfen lässt. Außerdem brauchen Krebszellen viel Zucker für ihren Tempostoffwechsel. Es könnte also sein, dass sie von einer allzu zuckerlastigen Ernährung profitieren.

Wer also auf Zucker, aber nicht auf Süßes verzichten möchte, der kann beispielsweise dieses Rezept für eine Mousse au Chocolat ohne Zucker ausprobieren.

Pro Portion etwa 289 kcal, 5 g EW, 14 g F, 32 g KH

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Vanilleschoten längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Schoten und Mark, Birnenwürfel und Mandeldrink in einen Topf geben und aufkochen. Die Birnenwürfel dann mit einer Schaumkelle herausheben und beiseitestellen.

2
Erledigt

Die Datteln in kleine Würfel schneiden, in den heißen Mandeldrink legen und 1 Stunde quellen lassen. Danach die Vanilleschoten herausnehmen.

3
Erledigt

Die Avocados halbieren, entsteinen und das Frucht eisch aus der Schale lösen. Avocadofrucht eisch und Kakaopulver zu den Datteln geben und alles mit einem Mixer oder Pürierstab zu einer glatten, cremigen Masse pürieren. Vorsichtig die Birnenwürfel unterheben und die Mousse in Portionsförmchen oder Gläser füllen. Vor dem Servieren noch etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Stefanie

Eigentlich backt Stefanie ja viel lieber als zu kochen. Von so einem Kuchen hat man schließlich viel länger etwas als von einem stundenlang zubereiteten Gericht. Und trotzdem durchforstet sie am Wochenende liebend gern Pinterest und ist immer auf der Suche nach einfachen und gleichzeitig leckeren Gerichten. Auf Kuechentipps.de schreibt sie über beides – ihre Back-Leidenschaft und Koch-Erfahrungen.

Feedback zum Rezept

Es gibt bisher noch keine Bewertungen zu diesem Rezept. Hast du es bereits nachgekocht? Dann sag uns deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar!

vorheriges Rezept
Rezept: Hausgemachter Tomatenketchup ohne Zucker
nächstes Rezept
Rezept: Vollkornbrot ohne Zucker
vorheriges Rezept
Rezept: Hausgemachter Tomatenketchup ohne Zucker
nächstes Rezept
Rezept: Vollkornbrot ohne Zucker