• Home
  • Rezepte
  • Rezept: Löwenzahnsalat mit Chili-Honigmelone
Rezept: Löwenzahnsalat mit Chili-Honigmelone
EMF Verlag

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Anzahl Portionen:
300 g Honigmelone
4 EL Olivenöl
4 EL Aceto balsamico
2 TL Agavendicksaft
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Prisen Chiliflocken
1 TL Rosmarin, gehackt
50 g Löwenzahnblätter
3 Handvoll Babyspinat
2 Frühlingszwiebeln
400 g Fleischtomaten
1 Avocado
1 Handvoll getrocknet Cranberrys
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Rezept: Löwenzahnsalat mit Chili-Honigmelone

  • 4 Portionen
  • Medium

Ingredients

Rezept-Zubereitung

Würzig-herber Löwenzahn mit süßer Melone und allerhand anderen frischen Zutaten machen diesen Salat köstlich.

EMF Verlag

Kristina Koch stellt in diesem Buch die aktuellsten Foodtrends aus ihrer Wahlheimat Kalifornien vor. Die kalifornische Küche trägt internationale Züge und gilt zugleich als eine der gesündesten Länderküchen der Welt.

Euch erwartet ein kulinarischer Ausflug an die Westküste der USA und ihr könnt damit die Spezialitäten der aktuellsten Food-Locations in Los Angeles und Hollywood nachkochen! Wie zum Beispiel diesen sommerlichen Löwenzahnsalat, den wir euch hier vorstellen.

Arbeitsschritte

1
Erledigt

Melone halbieren und die Kerne entfernen. Mithilfe eines Kugelausstechers aus der Melone kleine Kugeln ausstechen und in eine Schale geben.

2
Erledigt

Olivenöl, Balsamico, Agavendicksaft, je 1/4TL Salz und Pfeffer, Chiliflocken und Rosmarin dazugeben und alles gut vermengen.

3
Erledigt

Für den Salat Löwenzahn, Spinat, Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen und trocken tupfen. Löwenzahn- blätter vom Stiel trennen, fein schneiden und mit dem Spinat in eine Salatschüssel geben.

4
Erledigt

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Tomaten ohne Stielansätze in dünne Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und in Scheiben schneiden.

5
Erledigt

Alles mit den Cranberrys zum Löwenzahn geben. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Chili-Rosmarin-Honigmelone samt Dressing servieren.

Stefanie

Eigentlich backt Stefanie ja viel lieber als zu kochen. Von so einem Kuchen hat man schließlich viel länger etwas als von einem stundenlang zubereiteten Gericht. Und trotzdem durchforstet sie am Wochenende liebend gern Pinterest und ist immer auf der Suche nach einfachen und gleichzeitig leckeren Gerichten. Auf Kuechentipps.de schreibt sie über beides – ihre Back-Leidenschaft und Koch-Erfahrungen.

Feedback zum Rezept

Es gibt bisher noch keine Bewertungen zu diesem Rezept. Hast du es bereits nachgekocht? Dann sag uns deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar!

Sommersalat mit Garnelen und Avocado
vorheriges Rezept
Rezept: Sommerlicher Salat mit gegrillten Garnelen und Avocado
nächstes Rezept
Rezept: Mousse au Chocolat ohne Zucker
Sommersalat mit Garnelen und Avocado
vorheriges Rezept
Rezept: Sommerlicher Salat mit gegrillten Garnelen und Avocado
nächstes Rezept
Rezept: Mousse au Chocolat ohne Zucker