Fische dünsten

Fisch

Tipp 1

Fischkoteletts oder -filets lassen sich gut auf einem Gemüsebett dünsten. Dafür eine Möhre, eine kleine Stange Porree und ca. 250 g Staudensellerie in feine Streifen schneiden und in eine feuerfeste Form geben. 250 ml trockenen Weißwein zugießen und einen EL Butter in Flöckchen auf dem Gemüse verteilen. Den vorbereiteten Fisch (für 4 Personen) auf das Gemüsebett legen und eventuell noch zusätzlich würzen. Die Form in den auf 200 Grad, bzw. Gasstufe 3 vorgeheizten Backofen geben und den Fisch 20 Minuten dünsten lassen.

Tipp 2

Fisch dünsten im Wok: Gemüse (Möhren, Lauch etc.) in Streifen schneiden. Kurz in heißem Öl anbraten. Die Schärfe und die Sojassauce nach Gusto beigeben.

Den Fisch einfach obendrauf legen und Deckel drauf. Fisch und Gemüse sind dann in spätestens 10 Minuten gar.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • fisch dünsten

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.