Rezept Süß-saure Schmorgurken

Rezepttipp

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1250 g Schmorgurken
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 1 gestr. EL Mehl
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 1 Bund Dill

Zubreitung

Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kern mit einem Löffel herausschaben. Gurkenhälften quer in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln. In einer Schmorpfanne den Schinkenspeck bei mittlerer Hitze ausbraten, die Zwiebelwürfel zugeben und andünsten, bis sie glasig sind. Dann die Schmorgurken zugeben. Das Mehl überstäuben, Sahne einrühren und aufkochen lassen. Das Gurkengemüse mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und zugedeckt bei geringer Hitze 15 Minuten schmoren lassen. Über die fertigen Schmorgurken den feingehacktem Dill streuen und mit Salzkartoffeln servieren.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • schmorgurken süß sauer
  • schmorgurken mit Speck süß sauer
  • schmorgurkengemüse einfrieren
  • wie viel schmorgurken für drei personen

Anzeige

Ein Kommentar

  1. Merkelbach sagt:

    Das Gericht hat früher meine Oma immer für mich gekocht.
    Nun bin ich Rentnerin-wenn auch keine Oma- und habe es mal wieder nachgekocht. SUPER! Absolute Weiterempfehlung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.