Wels/ Waller zubereiten

Tipp 1

Mit mehr als 11 Prozent Fettgehalt eignet sich das Fleisch vom Wels sehr gut zum Grillen und Braten.

Tipp 2

Auch räuchern und beizen lässt sich Welsfleisch vom Feinsten.

Tipp 3

Am besten schmecken kleinere Exemplare, die unter 3 kg wiegen. Man schneidet sie meist in Scheiben oder Stücke und verarbeitet sie dann weiter. Auch bei kräftigen Gewürzen verliert der Wels nicht seinen Eigengeschmack.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • waller zubereitung
  • waller räuchern
  • wels zubereiten
  • wels zubereiten tipps

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.