Cherimoya zubereiten

Tipp 1

Sehr gut schmeckt die Cherimoya frisch. Nach dem Entfernen der Kerne schneiden Sie das Fruchtfleisch entweder überkreuzt tief ein und löffeln es aus, oder Sie lösen es mit einem Grapefruitmesser. Wer mag, kann auch noch zusätzlich Vanillezucker, etwas Weinbrand oder süßen Likör über das Fruchtfleisch geben.

Tipp 2

Sie können die Südfrucht zu Konfitüre verarbeiten und Obstsalate exotisch mit ihr aufpeppen. Es geht aber auch herzhaft. Probieren Sie als Vorspeise rohen Schinken mit Cherimoya statt mit Melone.

Tipp 3

Ebenso Mixgetränke lassen sich mit Cherimoyas zubereiten, beispielsweise mit Milch. Lecker sind Würfel von der Frucht, aufgefüllt mit eiskaltem Sekt.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • cherimoya zubereitung

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.