Aal einkaufen

Tipp 1

Die schlangenartigen Fische schwimmen beim Fischhändler noch im Becken. Lebend verkauft werden sie in deutschen Läden jedoch nicht, das ist verboten. Auch wenn in älteren Kochbüchern teilweise zu lesen ist, dass Aale erst unmittelbar vor der Zubereitung getötet werden sollen. Ihr Händler erledigt das für Sie, auf Wunsch auch das nicht ganz so einfache Abziehen der Haut.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.