Papayas verwenden

Papaya, halbiert mit Kernen

Tipp 1

Am besten schmecken Papayas frisch. Sie passen in Obstsalate, Eiscreme und Desserts sowie zu herzhaften Speisen. Ersetze zum Beispiel die Melone zum Parmaschinken durch eine Papaya. Oder probiere einen Blatt- oder Geflügelsalat mit dem gewürfelten Fleisch der exotischen Frucht.

Tipp 2

Außerdem lassen sich Papayas zu Konfitüren, Saft, Multivitaminsaft, Sirup und Eiscreme verarbeiten.

Tipp 3

Weil Papayas das Eiweiß spaltende Enzym Papain enthalten, sollten Joghurts oder Milchgetränke, die du mit ihr zubereitest, schnell serviert werden. Sämtliche Milchprodukte können unter der Einwirkung dieses Enzyms bitter schmecken.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • papaya verwenden

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.