Mangold zubereiten

Tipp 1

Mangold lässt sich auf verschiedene Arten zubereiten: Gedünstet in Olivenöl oder Butter als Beilage, oder als fettärmere Variante gegart in Gemüsebrühe. Auch in einer hellen Sauce oder cremigen Gemüsesuppe schmeckt der “Arme-Leute-Spargel”.

Eine leckere Verbindung ergibt Mangold mit Kartoffeln, egal ob in einem Auflauf oder als Beilage zu Brat- oder Kräuterkartoffeln.

Etwas mehr Mühe erfordert die Zubereitung von Mangoldröllchen, gefüllt z.B. mit einer Getreide-Gemüse-Mischung.

Und da wir gerade beim Getreide sind: Mangold-Risotto kann ebenso ganz köstlich schmecken.

Kommentar abgeben? Zum Formular ↓

Artikel weiterempfehlen

Facebook Google+ Twitter Stumble Upon del.icio.us

Gefunden mit:

  • mangold zubereitung
  • mangold zubereiten
  • zubereitung mangold
  • mangoldzubereitung
  • zubereitung vom mangold

Anzeige

2 Kommentare

    • Hobbykoch sagt:

      Sowohl die Stiele als auch das Grün werden verwendet. Das Grün von den Stielen trennen und wie Spinatblätter zubereiten, das geht schnell. Die Stiele brauchen mehr Zeit, daher gesondert zubereiten, z.B. in Butter gedünstet oder in kochendem Wasser blanchiert. Beim Tipp zu den Mangoldröllchen sind die ganzen Blätter gemeint.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>