Kategorie Bücher

Die Liste ist geordnet nach Datum, mit dem neuesten Artikel zuerst.

Buchtipps: Norddeutsche Küche

Boote im Kanal einer norddeutschen Stadt

Es muss nicht immer Fisch­brötchen sein Bodenständig, weitgehend ursprünglich und reich an beliebten Leckereien wie „Birnen, Bohnen und Speck“, „Snuten un Poten“ und die „Saure Rolle“ ist die norddeutsche Küche. Sie umfasst die Regional­küchen entlang der deutschen Küste an der Nordsee und Ostsee sowie ins flache Landesinnere hinein; eine große Fläche, die sich von Ost­fries­land im ... Weiterlesen...

Kochbücher für Grüne Smoothies: 6 lesenswerte Tipps

GRÜNE SMOOTHIES – 250 Leckere Rezepte: für bessere Gesundheit, mehr Vitalität, zum Abnehmen, entgiften und entschlacken (bei amazon.de) von Brigitte Jung. Sehr hilfreich bei der Umstellung der Ernährung. Tolle Rezepte ohne großen Aufwand. Statt Wasser werden auch andere Flüssigkeiten verwendet, um den leckeren Geschmack zu bekommen. Die Autorin ist studierte Biologin und schreibt fundiert über ... Weiterlesen...

Buchtipp: Das Ein­händ­er­koch­buch: Das schaffe ich doch mit links!

Cover Einhänderkochbuch

Buchtipp Die Idee Das „Einhänderkochbuch“ wurde aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Der Autor Nick Tschirner kann seit einem Unfall im Jahr 2007 seinen rechten Arm nicht mehr gezielt bewegen. Diese Einschränkung ist für den passionierten Hobbykoch Antrieb, Rezepte zu entwickeln, die nicht mehr behindern, sondern mit einer Hand umgesetzt werden können. Heraus kam ... Weiterlesen...

Buchtipp: Abnehmen mit Smoothies: Natürlich schlank mit den Power-Drinks

Cover Abnehmen mit Smoothies

Buchtipp Smoothies zum Schlankwerden Smoothies sind pürierte Blätter und Früchte von Obst und Gemüse, die mit verschiedenen Zutaten verfeinert und manchmal mit Flüssigkeiten wie Wasser verdünnt sind. Durch das Pürieren im Standmixer werden die Zellwände der Früchte fein zerschnitten und legen die Nährstoffe frei. Die gesunden Nährstoffe sind so bei der Verdauung leicht aufzunehmen. Das erklärt, warum ... Weiterlesen...

Buchtipps für Foodtrucks-Köche

Burgergrill in einem Foodtruck

Die Weit­er­ent­wick­lung des Im­biss­wa­gens: Food­trucks Mit dem herkömm­lichen Imbiss­wagen hat ein Foodtruck wenig gemein. Denn die Grundidee der Foodtrucks ist: wenige Gerichte von hoher Qualität und Authen­zität anbieten mit, soweit sinnvoll, regionalen Zutaten. Rund um diese idee gibt es Kochbücher, Ratgeber für Unter­nehm­ens­gründ­er und Spielfilme, ausgewählt für die folgenden Listen. Empfehlenswerte Kochbücher für Foodtrucks Auf engem Raum mit wenig ... Weiterlesen...

Buchtipp: Das große Rohkost-Buch

Titelbild Das große Rohkost-Buch

Ein Fundus für Rohköstler und Einsteiger „Das große Rohkost-Buch“ der Autorin Angelika Fischer ist das meiner Kenntnis nach fundierteste Werk zur Rohkost-Ernährung. Frau Fischer erlangte durch Selbstversuche, umfangreiches Einlesen in wissenschaftlicher Lektüre und vielen Kontakten zu Wissenschaftlern und Rohköstlern Einsichten, die sie in ihrem Werk niederschrieb. Jetzt liegt die 3. Auflage vor, überarbeitet und ergänzt ... Weiterlesen...

Buchtipps für selbst­ge­mach­te Burger

Hamburger auf Teller angerichtet

Immer im Trend: Burger! Bratling und etwas Gemüse mit einem Klacks Sauce zwischen zwei Brotscheiben – fertig ist ein Burger! So einfach, so beliebt. Die folgenden ausgesuchten Kochbücher stellen Grundlagen, Ideen und Tipps für den gelungenen Burger-Spaß vor. Empfehlenswerte Bücher für Burger-Meister Burger-Set: mit antihaftbeschichteter Burgerpresse aus Aluguss (GU Buch plus) (bei amazon.de).Auspacken und loslegen! ... Weiterlesen...

Clean Eating: 10 Buchtipps

Frisches Gemüse auf Holztisch

Bewusst gesund essen Clean Eating ist die neue Vollwertkost. Die Formel ist einfach: Nur frische und unverarbeitete Lebensmittel kommen in die Auswahl; industriell verarbeitete Nahrung und Fertiggerichte gehören hier nicht dazu. Und die Lebensmittel sind in Bio-Qualität, zumindest aus nachhaltigen Produktionen. Also weg mit Dosensuppen, Cornflakes, Kartoffelchips, Haushaltszucker und Backmischungen, her mit frischem Obst, Gemüse, ... Weiterlesen...

Buchtipps zur Hausschlachtung, Zerlegung und Verarbeitung von Tieren

Braten, geschnitten mit Tranchiermesser und Fleischgabel

Schlachten: echt jetzt? Hausschlachtung – das klingt nach Blut, Geschrei und Todeskampf. Tatsächlich waren Hausschlachtungen und die anschließende Verarbeitung der Fleischteile noch bis in die 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts in den Haushalten weit verbreitet. Mehrere heutige Skandale haben aber das Misstrauen gegenüber der industriellen Fleischherstellung wachsen lassen. Und der Gedanke einer autarken Selbstversorgung verlockt Menschen ... Weiterlesen...

Buchtipps für selbst gemachte Fleischkonserven und Würste

Portion Trockelfleisch, als Biltong zubereitet

Zurück zum Rohstoff Das Fleisch eines frisch geschlachtetes Tieres kann auf vielfältige Weise zu Würsten, Geräuchertem und Eingemachtem konserviert werden. Beim Selbermachen weiß man, was drin ist: keine unerwünschten Stoffe, dafür die Lieblingsgewürze, die eigene Motivation, der Spaß am Zubereiten. 12 Buchtipps und 1 DVD-Empfehlung zeigen, wie es geht. Buchempfehlungen für eigene Fleischerzeugnisse Die folgenden Buchtipps zeigen, ... Weiterlesen...